Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


word:vorlagen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
word:vorlagen [09.10.2011 07:17]
wahnfried [Mögliche Strategien in der Praxis]
word:vorlagen [09.10.2011 07:27] (aktuell)
wahnfried [TurboMed Wordanbindung] Platzhalter-Verfahren
Zeile 5: Zeile 5:
 ===== TurboMed Wordanbindung ===== ===== TurboMed Wordanbindung =====
 Die Word-Anbindung von TurboMed besteht aus einer weiteren Vorlagendatei,​ die beim Starten von Word bei korrekter Konfiguration automatisch geladen wird. Damit erhält man in Word die TurboMed-Symbolleiste und die Funktionalität zum Zugriff auf Patientendaten und Platzhalter. Die Datei heißt "​TM99.dot"​. Man kann sie im Verzeichnis von TurboMed im Unterverzeichnis "​Word"​ finden. Üblicherweise wird sie bei einer Installation von TurboMed in das Verzeichnis "​Programme/​Microsoft Office/​Office/​startup/"​ kopiert. Vorlagendateien in diesem Verzeichnis werden automatisch beim Starten von Word geladen. Abweichungen des Verzeichnispfades sind je nach Office-Installation denkbar. Man kann überprüfen,​ ob die Word Anbindung geladen ist, indem man in Word unter "​Extras:​ Vorlagen und AddIns"​ die geladenen Vorlagen anzeigen lässt, oder man überprüft,​ ob der Menüpunkt "​TurboMed"​ in der Menüleiste von Word angezeigt ist und aufgeklappt werden kann. Die Word-Anbindung von TurboMed besteht aus einer weiteren Vorlagendatei,​ die beim Starten von Word bei korrekter Konfiguration automatisch geladen wird. Damit erhält man in Word die TurboMed-Symbolleiste und die Funktionalität zum Zugriff auf Patientendaten und Platzhalter. Die Datei heißt "​TM99.dot"​. Man kann sie im Verzeichnis von TurboMed im Unterverzeichnis "​Word"​ finden. Üblicherweise wird sie bei einer Installation von TurboMed in das Verzeichnis "​Programme/​Microsoft Office/​Office/​startup/"​ kopiert. Vorlagendateien in diesem Verzeichnis werden automatisch beim Starten von Word geladen. Abweichungen des Verzeichnispfades sind je nach Office-Installation denkbar. Man kann überprüfen,​ ob die Word Anbindung geladen ist, indem man in Word unter "​Extras:​ Vorlagen und AddIns"​ die geladenen Vorlagen anzeigen lässt, oder man überprüft,​ ob der Menüpunkt "​TurboMed"​ in der Menüleiste von Word angezeigt ist und aufgeklappt werden kann.
 +
 +Werden in Vorlagen-Dateien des Verzeichnisses "​TurboMed\Vorlagen"​ Platzhalter eingefügt, müssen diese im Verzeichnis "​TurboMed\Word"​ in der Datei "​Platzhalter.vww"​ definiert (mit Angabe der Datenbank-Adresse) und für die Listendarstellung in der Auswahlliste der Platzhalter in der Datei "​Platzhalter.lww"​ erläutert sein. Beim Einfügen der Datenbankinhalte zum aktiven Patienten in eine dementsprechend gestaltete Vorlage greift die Word-Anbindung auf VBScript-Code in der Datei "​Interpreter.txt"​ zu.
  
 ===== Autostart ===== ===== Autostart =====
word/vorlagen.txt · Zuletzt geändert: 09.10.2011 07:27 von wahnfried